Service
English
  • Home
  • Über uns
  • Kontakt

Communities

slider-image
FSOB-Logo 2018-9 Website.jpg

Veranstaltungen für Mitglieder des Vereins Freunde Sinfonieorchester Basel

Saison 2018 / 2019

Kommende Anlässe

LIebe Freunde des Sinfonie-Orchesters, sehr geehrte Damen und Herren,

Auch in dieser Konzertsaison offerieren wir Ihnen eine ganze Reihe interessanter Anlässe. Freuen Sie sich darauf! Besuchen Sie uns regelmässig auf dieser Seite; sie ist ja nie abgeschlossen, und laufend kommen neue Anlässe hinzu.

Freundlichst, Ihr Verein Freunde Sinfonieorchester Basel.


Gala-Abend mit Olga Peretyatko

Montag, 10. September 2018, 19:00 Uhr

Restaurant Kunsthalle, Basel

Olga Peretyatko

Olga Peretyatko ist das Tüpfelchen auf
dem i


"Ivor Bolton führt das Sinfonieorchester Basel mit Fingerspitzengefühl durch suggestive Klänge und Harmonien.“

„Nie wirken Peretyatkos Spitzentöne forciert oder grell. Ihr gleich mässig schwingendes Vibrato passt zu Faurés Linienbildung exzellent.“

Das sind nur einige Beispiele aus den Rezensionen der brandneuen CD-Einspielung unseres Sinfonieorchesters. Kritiker und die Feuilletonseiten im In- und Ausland sind voll des Lobes anlässlich der Neuerscheinung von „The Secret Fauré“.

Am 12. September 2018, im Anschluss an unsere jährliche Mitgliederversammlung, werden im Rahmen des neuen Konzertformates „Ivor lädt ein“ auch Teile der neuen CD-Einspielung live zu hören sein.

Wir möchten Ihnen die exklusive und ganz besondere Möglichkeit bieten, die
Protagonisten Olga Peretyatko und Ivor Bolton im Rahmen eines intimen Gala-Dinners ganz persönlich kennenzulernen!

Nutzen Sie die Gelegenheit und verbringen Sie einen spannenden und unvergesslichen Abend zusammen mit der äusserst charmanten und unterhaltsamen Olga Peretyatko und unserem unvergleichlichen Chefdirigenten Ivor Bolton. Ausserdem werden Ihnen die Künstler - als Erinnerung an diesen Abend - die handsignierte CD „The Secret Fauré“ persönlich überreichen.

Wir als Verein Freunde Sinfonieorchester Basel freuen uns sehr darüber, Ihnen solch einmalige Gelegenheiten bieten zu können – zeigen sie doch auch die grosse Verbundenheit internationaler Stars zu unserem Orchester. Zusätzlich unterstützen Sie mit Ihrer Teilnahme auch unsere Arbeit für unser wirklich ausgezeichnetes Sinfonieorchester Basel.

Bitte melden Sie sich mit diesem Anmeldeformular umgehend zu diesem besonderen Abend an. Wir würden uns freuen, gemeinsam mit Olga Peretyatko und Ivor Bolton Ihre Gastgeber sein zu dürfen.

Es erwartet Sie ein gediegenes 3-Gänge-Menü inkl. Getränke.

Preis Mitglieder Verein Freunde SOB: CHF 245.--
Preis Nichtmitglieder: CHF 275.--


Ordentliche Generalversammlung Freunde Sinfonieorchester Basel

Mittwoch, 12. September 2018, 17:15 Uhr

Fossil Group Europe GmbH, Riehenring 182, 4058 Basel

180912_FossilHQ.jpg

Die diesjährige Generalversammlung findet im neuen Fossil-Gebäude statt - einen Steinwurf vom Musical Theater entfernt.

Dort empfangen wir Sie im gediegenen Sitzungsraum hoch über den Dächern von Basel. Mit dabei sein wird unser Chefdirgent, Ivor Bolton, Oliver Schnyder, der Pianist des anschliessenden Konzerts «Ivor lädt ein» (sehen Sie bitte weiter unten) sowie Hans-Georg Hofmann, Künstlerischer Direktor der SOB. Ivor Bolton wird uns eine Einführung zum Konzert sowie zu den CD-Werken geben, die im Anschluss an das Konzert ihre öffentliche Première haben werden. Sie sehen - ein spannender Anlass, der weit über den Formalismus einer normalen Generalversammlung hinausgeht!

Nach der Versammlung offerieren wie Ihnen einen leichten Apéro gleich im Nebensaal, wo Sie die Gelegenheit haben, in freundlicher Atmosphäre die schöne Aussicht ungestört zu geniessen uns sich zusammen mit den anderen Mitgliedern auf das nachfolgende Konzert im Musical Theater zu freuen.

Letztes Jahr nahm das SOB unter namentlichem Sponsoring von uns Freunden die CD The Secret Fauré auf. Diese ist jetzt im öffentlichen Handel. An der GV, und nur da, haben Sie die Möglichkeit, sie zum Spezialpreis von CHF 10 zu kaufen; anschliessend ist sie im Handel für CHF 26.90 erhältlich.

Für die Mitgliederversammlung bitten wir Sie aus organisatorischen Gründen um Ihre Anmeldung, entweder über den Antwort-Talon unserer postalisch versandten Einladung oder aber auf diesem Web-Formular. Besten Dank und bis bald!


Abendkonzert «Ivor lädt ein»

Mittwoch, 12. September 2018, 19:30 Uhr

Musical Theater Basel

Ivor 2

Diese Konzertreihe kann nicht zuletzt dank der Unterstützung der Freunde Sinfonieorchester Basel stattfinden. Das Programm dieses Konzertes finden Sie hier. Sie sind herzlich eingeladen, im Anschluss an unsere Mitgliederversammlung (siehe oben) daran teilzunehmen; der Eintritt ist frei.

Damit wir Ihnen an diesem Konzert einen guten Platz reservieren können, bitten wir Sie, sich für Ihre Teilnahme bis spätestens 5. September 2018 anzumelden, entweder über den Antwort-Talon unserer postalisch versandten Einladung oder aber auf diesem Web-Formular. Besten Dank, und wir wünschen Ihnen einen schönen Abend!


Filmmusik - Michael Künstle

Freitag, 23. November 2018, 18:00 Uhr

Studio Eckenstein, Campus Leonhardsstrasse 6, 4051 Basel

Michael Künstle

Zum Thema Filmmusik sagt Wikipedia: "Filmmusik bezeichnet für einen Film neu komponierte oder aus bereits vorhandener klassischer, populärer oder Produktionsmusik zusammengesetztes Tonmaterial. Charakteristisch ist eine funktionale und inhaltliche Verbindung zwischen Bild und Musik. Filmmusik soll die Stimmungs- und Gefühlsebene in einem Film und dessen Handlungsführung unterstützen." Dem ist eigentlich nicht viel beizufügen.

Ganz klar schlägt die Filmmusik eine Brücke zwischen Pop und klassischer Musik und ist damit für viele Leute eine ideale Einstiegsmöglichkeit in die Welt der Klassik. Sie bedient sich der gleichen Elemente.

Heute haben Sie die Gelegenheit, den jungen Schweizer Komponisten Michael Künstle kennenzulernen, der bereits mit 21 Jahren den "Golden Eye Award" für die beste Filmmusik am 1. internationalen Filmmusik-Wettbewerb des Zürich Film Festivals entgegengenommen hat. Seither hat er an über 20 Filmproduktionen mitgewirkt und unter anderen für renommierte Ensembles wie dem Tonhalle Orchester Zürich und dem Trio Eclipse komponiert. Seine Musik zeichnet sich durch Farbenreichtum und rhythmische Spielfreudigkeit aus.

An unserem Podiumsgespräch wird er uns mehr über den Stil und Aufbau der Musik erzählen, und wie damit die Stimmung des Films unterstützt werden kann.