Service
English
Cocktailkonzerte

Cocktailkonzerte

Cocktailkonzerte

Ganz nah beim Orchester, in ungezwungener Atmosphäre, vielleicht mit einem Glas Wein in der Hand: Das sind die Cocktailkonzerte des Sinfonieorchesters Basel. Sie finden im Grand Hotel Les Trois Rois im Salle Belle Epoque statt.

Cocktailkonzerte

Fin de Siècle


Julia Habenschuss, Flöte
Aurélie Noll, Harfe
Hannes Bärtschi, Viola
Hans-Georg Hofmann, Moderation
 

Werke von Camille Saint-Saëns, Claude Debussy und Jacques Ibert

◀︎ zurück zum Spielplan
Cocktailkonzerte

Julia Habenschuss, Flöte
Aurélie Noll, Harfe
Hannes Bärtschi, Viola
Hans-Georg Hofmann, Moderation
 

Werke von Camille Saint-Saëns, Claude Debussy und Jacques Ibert

◀︎ zurück zum Spielplan

Fin de Siècle


Cocktailkonzert

Dienstag, 14. November

20:00

Eine Kooperation mit dem Grand Hotel Les Trois Rois

Die Nacht erstreckt sich finster über dem Friedhof, es läutet zur Mitternacht. Der Tod fordert mit seiner Geige zum Tanz auf“, so das Programm zu Camille Saint-Saëns schaurigem Danse Macabre. Getanzt wird aber nicht nur zur Geisterstunde, denn während sich das 19. Jahrhundert in Frankreich zu ende neigt, schreibt der noch junge Claude Debussy seine Suite Bergamasque mit dem berühmten Satz Clair de lune – umrahmt von einem Menuet und dem Passepied. Gut ein halbes Jahrhundert später, im zweiten seiner Deux Interludes, vereint Jacques Ibert französische Eleganz mit spanischem Feuer: Bei genauem Hinhören lässt sich nämlich der Andalusische Tanz mit Flamenco-Gitarre erahnen … Lassen Sie sich von den Musikerinnen und Musikern des Sinfonieorchesters Basel in die Zeit der Jahrhundertwende entführen und geniessen Sie dazu ein Glas Wein oder Champagner und die einzigartige Atmosphäre der Salle Belle Epoque im Grand Hotel Les Trois Rois.

Fin de Siècle


Cocktailkonzert

Dienstag, 14. November

20:00

Eine Kooperation mit dem Grand Hotel Les Trois Rois