Cookies

Die Website des Sinfonieorchester Basel verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK
Service
English
  • Home
  • Über uns
  • Kontakt
Weitere Konzerte

Weitere Konzerte

Neben den regelmässigen Konzertformaten hat das Sinfonieorchester Basel diverse einmalige Konzerte im In- und Ausland in seinem Programm. Dazu zählen Gastkonzerte und Tourneen. Erleben Sie jede Saison eine neue Vielfalt an Konzerten. 

Weitere Konzerte

Atriumkonzert im Basler Wirrgarten


Stefan Schramm, Violine
Valentina Jacomella Rösti, Violine
Pablo Salvá Peralta​, Viola
Dominik Ostertag, Viola
Payam Taghadossi, Violoncello

Wolfgang Amadé Mozart: Quintett C-Dur, KV 515

zurück zum Spielplan
Weitere Konzerte
slider-image

Stefan Schramm, Violine
Valentina Jacomella Rösti, Violine
Pablo Salvá Peralta​, Viola
Dominik Ostertag, Viola
Payam Taghadossi, Violoncello

Wolfgang Amadé Mozart: Quintett C-Dur, KV 515

zurück zum Spielplan

Atriumkonzert im Basler Wirrgarten


Spezial Konzert

Samstag, 16. November

16:00
Basler Wirrgarten
schliessen

Eintritt frei, Kollekte

Eine Kooperation mit der Stiftung Basler Wirrgarten

Eintritt frei

Im Wien der 1780er-Jahre erlebte die Gattung Streichquintett einen regelrechten Boom. Ein Umstand, der Mozart gelegen kam, denn dieser war den reichen Mittelstimmensatz mit zwei Bratschen in Kammer- und Orchestermusik von Salzburg her gewohnt. Kein Wunder also, dass er die erste Viola in seinen Quintetten mit anspruchsvollen solistischen Aufgaben betraut hatte. 

Die Virtuosität der fünften Stimme zeigt sich exemplarisch im Quintett C-Dur. Mozart selbst hat es wiederholt in den Salons seiner Gönner aufgeführt. Bei einigen der denkwürdigen Auftritte teilten sich keine Geringeren als Mozart und Haydn die Bratschenstimmen, die dem Stück die geradezu überwältigende Fülle an Klangkombinationen entlockten. 

Atriumkonzert im Basler Wirrgarten


Spezial Konzert

Samstag, 16. November

16:00
Basler Wirrgarten
schliessen

Eintritt frei, Kollekte

Eine Kooperation mit der Stiftung Basler Wirrgarten

Eintritt frei