Service
English
  • Home
  • Über uns
  • Kontakt
Weitere Konzerte

Weitere Konzerte

Neben den regelmässigen Konzertformaten hat das Sinfonieorchester Basel diverse einmalige Konzerte im In- und Ausland in seinem Programm. Dazu zählen Gastkonzerte und Tourneen. Erleben Sie jede Saison eine neue Vielfalt an Konzerten. 

Weitere Konzerte

Extrakonzert mit Jonas Kaufmann


Sinfonieorchester Basel
Jonas Kaufmann
, Tenor
Jochen Rieder, Leitung

Franz Schubert / Luciano Berio: Rendering

Gustav Mahler: Das Lied von der Erde, Sinfonie für Soli und Orchester nach Hans Bethges Die chinesische Flöte

zurück zum Spielplan
Weitere Konzerte
slider-image

Sinfonieorchester Basel
Jonas Kaufmann
, Tenor
Jochen Rieder, Leitung

Franz Schubert / Luciano Berio: Rendering

Gustav Mahler: Das Lied von der Erde, Sinfonie für Soli und Orchester nach Hans Bethges Die chinesische Flöte

zurück zum Spielplan

Extrakonzert mit Jonas Kaufmann


Spezial Konzert

Mittwoch, 16. Januar

19:30
Goetheanum Dornach
schliessen

Dieses Konzert wird unterstützt durch die Basler Stiftung Bau und Kultur. ​

Ein musikalisches Gipfeltreffen zu Jahresbeginn auf dem Dornacher Hügel. Jonas Kaufmann singt beide Partien aus Gustav Mahlers Lied von der Erde. Mahler selbst hat das Werk nie gehört. Gegenüber dem Dirigenten Bruno Walter äusserte er, es sei das persönlichste seiner Werke. Walter war übrigens ein Anhänger der Lehre Rudolf Steiners und dirigierte 1955 ein Konzert im Goetheanum bei dem unter anderem Schuberts Unvollendete gespielt wurde. In unserem Extra-Konzert steht die 10. Sinfonie von Schubert auf dem Programm, von der nur wenige Skizzen erhalten geblieben sind. Luciano Berio hat sie ‹restauriert› und schreibt über seine Bearbeitung: «Schuberts Entwürfe sind ziemlich komplex und von vollendeter Schönheit. Rendering mit seiner zweifachen Autorenschaft soll eine Restaurierung dieser Skizzen sein, keine Vollendung oder Rekonstruktion.» ​

Extrakonzert mit Jonas Kaufmann


Spezial Konzert

Mittwoch, 16. Januar

19:30
Goetheanum Dornach
schliessen

Dieses Konzert wird unterstützt durch die Basler Stiftung Bau und Kultur. ​