Service
English
  • Home
  • Über uns
  • Kontakt

Tickets & Abos

slider-image

Studi Wahl-Abo Mittwoch (CHF 40.-)

Wähle Deine 4 Konzerte aus!

Mi 01.09.21
DIALOG

Sinfonieorchester Basel

Gabriela Montero, Klavier

Rudolf Lutz, Orgel

Ivor Bolton, Leitung


Rudolf Lutz (*1951):

Präludium – Orgelimprovisation

Péter Eötvös (*1944):

Dialog mit Mozart, Da Capo für Orchester (2016)

Wolfgang Amadé Mozart (1756−1791):

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 24 c-Moll, KV 491 (1786)

Johannes Brahms (1833−1897):

Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90 (1883)


18.30 Uhr: Konzerteinführung mit Gabriela Montero und Hans-Georg Hofmann


Mittwoch, 01. September 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen


Mi 20.10.21
WILDOST

Sinfonieorchester Basel

Pablo Ferrández, Violoncello

Krzysztof Urbański, Leitung


Krzysztof Penderecki (1933−2020):

Threnos. Den Opfern von Hiroshima, für 52 Saiteninstrumente (1960)

Witold Lutosławski (1913−1994):

Konzert für Violoncello und Orchester (1969/70), Autograf in der Paul Sacher Stiftung

Antonín Dvořák (1841−1904):

Sinfonie Nr. 7 d-Moll, op. 70 (1885)


18.30 Uhr: Konzerteinführung mit Benjamin Herzog


Mittwoch, 20. Oktober 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen


Mi 17.11.21
SPÄTWERK

Sinfonieorchester Basel

Oliver Schnyder, Klavier

Michail Jurowski, Leitung


Ludwig van Beethoven (1770−1827):

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur, Emperor Concerto, op. 73 (1810)

Dmitri Schostakowitsch (1906−1975):

Sinfonie Nr. 15 A-Dur, op. 141 (1971)


18.30 Uhr: Konzerteinführung mit Oliver Schnyder und Hans-Georg Hofmann


Mittwoch, 17. November 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen


Mi 12.01.22
TURTELEI

Sinfonieorchester Basel

Isabelle Faust, Violine

Antoine Tamestit, Viola

Alasdair Kent, Tenor

Ivor Bolton, Leitung


Benjamin Britten (1913−1976):

Matinées Musicales, op. 24 (1941)

Wolfgang Amadé Mozart (1756−1791):

Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester Es-Dur, KV 364 (1779)

Benjamin Britten (1913−1976):

Sinfonische Suite aus Gloriana, op. 53a (1953)


18.30 Uhr: Konzerteinführung mit Isabelle Faust, Antoine Tamestit und Hans-Georg Hofmann


Tänzerische Dialoge und subtile Zärtlichkeit bilden das Zentrum dieses Konzerts. Brittens Orchestersuite Matinées Musicales orientiert sich dabei an den humorvollen und lebendigen Melodien des italienischen Melodramatikers Rossini, die Britten 1935 auch für die Vertonung des Ballettfilms The Tocher verwendete. Das tänzerische Element ist sowohl in Brittens Suite als auch in Mozarts Sinfonia Concertante zu finden – so wurden beide Werke bereits in den 1940er-Jahren vom amerikanischen Choreografen George Balanchine für das ‹American Ballett› arrangiert. Die Sinfonische Suite aus Brittens Oper Gloriana, ein Auftragswerk zur Krönung der britischen Queen Elizabeth II im Jahr 1953, verbindet das Rhythmische und das Lyrische. Sie beginnt mit spannungsreicher Turniermusik, welche die Oper eröffnet, es folgen ein eindringliches Lautenlied sowie energische Hoftänze, bevor die Suite mit der Musik des Epilogs der Oper endet.


Mittwoch, 12. Januar 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen


Mi 16.02.22
EÖTVÖS

Sinfonieorchester Basel

Marcus Weiss, Saxofon

Péter Eötvös, Leitung


Péter Eötvös (*1944):

Siren’s Song für Orchester (2021), Auftragswerk des Sinfonieorchesters Basel

Konzert für Saxofon und Orchester (2021), Focus, Auftragswerk des Sinfonieorchesters Basel

Zoltán Kodály (1882−1967):

Háry János Suite (1926)


Entdeckerprogramm ab 17.30 Uhr In Zusammenarbeit mit der Paul Sacher Stiftung


Mittwoch, 16. Februar 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen


Mi 06.04.22
SEELENTROST

Sinfonieorchester Basel

MDR-Rundfunkchor

Christina Landshamer, Sopran

Liviu Holender, Bariton

Marek Janowski, Leitung


Johannes Brahms (1833−1897):

Ein deutsches Requiem für zwei Solostimmen, Chor und Orchester, op. 45 (1868)


18.30 Uhr: Konzerteinführung


Mittwoch, 06. April 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen


Mi 18.05.22
BEFREIUNG

Sinfonieorchester Basel

Christiane Karg, Sopran

Ivor Bolton, Leitung


Engelbert Humperdinck (1854−1921):

Ouvertüre zu Die Heirat wider Willen (1905)

Gustav Mahler (1860−1911):

Lieder aus Des Knaben Wunderhorn (1892/96)

Franz Schubert (1797−1828):

Sinfonie Nr. 8 C-Dur, Die Grosse, D 944 (1828)


18.30 Uhr: Konzerteinführung


Mittwoch, 18. Mai 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen


Mi 22.06.22
AUFBRUCH

Sinfonieorchester Basel

Steven Isserlis, Violoncello

Jukka-Pekka Saraste, Leitung


William Walton (1902−1983):

Konzert für Violoncello und Orchester (1957)

Gustav Mahler (1860−1911):

Sinfonie Nr. 1 D-Dur (1888)


18.30 Uhr: Konzerteinführung


Mittwoch, 22. Juni 19:30
Stadtcasino Basel

Stadtcasino Basel
Konzertgasse 1
4051 Basel

T +41 61 226 36 00

Website

 

Stadtcasino Basel
schliessen





Saalplan Musiksaal Stadtcasino Basel
Parkett
Balkon


Parkett
Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Kategorie. (Nach Verfügbarkeit)

Gewünschte Anzahl Abonnements:
Parkett
CHF
- +
Total CHF






Cookies

Die Website des Sinfonieorchester Basel verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK