Konzerte

DRITTE PROMENADE ‹DER TOD UND DAS MÄDCHEN›


Belcea Quartet

Franz Schubert (1797−1828):

Streichquartett Nr. 12 c-Moll, Quartettsatz, D 703 (1820)

Streichquartett Nr. 14 d-Moll, Der Tod und das Mädchen, D 810 (1824)

slider-image

Belcea Quartet

Franz Schubert (1797−1828):

Streichquartett Nr. 12 c-Moll, Quartettsatz, D 703 (1820)

Streichquartett Nr. 14 d-Moll, Der Tod und das Mädchen, D 810 (1824)

zurück zur Übersicht

DRITTE PROMENADE ‹DER TOD UND DAS MÄDCHEN›


Promenade

11:00

Gare du Nord

Schwarzwaldallee 200
4058 Basel

T. +41 (0)61 683 13 13

Website

 

Gare du Nord
schliessen

Vor und nach dem Konzert hat man Gelegenheit, das Sonntagsfrühstück an der Bar du Nord zu geniessen. Zudem wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten. Anmeldung: info@garedunord.ch

Sonntagsbrunch: 10 bis 14 Uhr

Das Sinfonieorchester Basel und Gare du Nord laden zu musikalischen Spaziergängen am Sonntagmorgen ein. In dieser Saison ist erneut
das international gefeierte Belcea Quartet mit drei Programmen vertreten. Als weitere Gäste begrüssen wir die zwei Pianistinnen Yeol
Eum Son und unsere ‹Artist in Residence› Gabriela Montero.

DRITTE PROMENADE ‹DER TOD UND DAS MÄDCHEN›


Promenade

11:00

Gare du Nord

Schwarzwaldallee 200
4058 Basel

T. +41 (0)61 683 13 13

Website

 

Gare du Nord
schliessen

Vor und nach dem Konzert hat man Gelegenheit, das Sonntagsfrühstück an der Bar du Nord zu geniessen. Zudem wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten. Anmeldung: info@garedunord.ch

Sonntagsbrunch: 10 bis 14 Uhr

Cookies

Die Website des Sinfonieorchester Basel verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK